Markt Sulzbach a.Main Markt Sulzbach a.Main
Echter Haus Soden.jpg

Sodener Park

undefinedIn dem Sulzbachtal gelegenen Soden wurde 1856 mit Mineralquellen, aus denen Jahrhunderte zuvor Salz gewonnen wurde, ein Kurbad eröffnet. Die Blütezeit erlebte Bad Sodenthal unter Dr. Albert-Hoffa Ende des 19. Jahrhunderts.

Die Widrigkeiten des Ersten Weltkrieges überstand der Kurbetrieb jedoch nicht. Die Stadt Frankfurt kaufte 1917 die Gebäude und Einrichtungen und verwandelte diese in ein Kinderkurheim.

Das Heim schloss 1983 und die Firma Sodenthaler Mineralbrunnen kaufte den ganzen Komplex als Schutzgebiet seiner Quellen.

Von 1985 bis 1998 war in das frühere Kurhaus eine Bildungsstätte mit Internat für noch nicht berufsreife Mädchen eingezogen.

Im Moment sind in einigen Räumen des großen Hauses die erste und zweite Jahrgangsstufe einer privaten Montessori-Schule heimisch geworden.

Der Markt Sulzbach a. Main wird Ihnen mit einem jährlichen Open-Air-Wochenende im Park ein weiteres kulturelles Highlight präsentieren. 


Hier können Sie die Eintrittskarten online bestellen

undefined

Kontakt

Markt Sulzbach a.Main
Hauptstraße 36
63834 Sulzbach a.Main
Telefon: 06028 9712-0

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr

Zusätzlich können Termine mit 2-tägiger Anmeldefrist zu folgenden Zeiten telefonisch vereinbart werden:
Montag bis Freitag von 7.00 - 8.00 Uhr+Mittwoch von 18.00 - 19.30 Uhr

undefined        undefined