Markt Sulzbach a.Main Markt Sulzbach a.Main

April, April: Markt Sulzbach erhält DNA-Labor und Datenbank gegen Hundekot

03.04.2016
Natürlich handelte es sich bei der nachfolgenden Information um einen April-Scherz.

Hundekot.png

Der Markt Sulzbach a. Main soll sauberer werden! Vor allem der Hundekot ist den Kommunalpolitikern ein Dorn im Auge.Aber bisher sind alle Maßnahmen gegen die haufenweisen Verunreinigungen von öffentlichen Straßen und Plätzen ohne sichtbaren Erfolg geblieben: Aufgestellte Plakate und Schilder – selbst mit Androhung von Bußgeld – blieben weitgehend wirkungslos. 

Jetzt will der Markt Sulzbach effizienter gegen die Halter der Vierbeiner, die nicht an sich halten können, vorgehen: Die Marktverwaltung setzt künftig ein DNA-Labor mit Datenbank ein. Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes werden ermächtigt und angewiesen, die Anschriften der auffällig gewordenen Hundehalter festzustellen und von den Hinterlassenschaften der Tiere eine DNA-Probe zu nehmen. Ist durch die Untersuchung ein Hund als Verursacher der Verunreinigung eindeutig festgestellt, wird gegen den Besitzer ein Bußgeld in Höhe der jährlichen Hundesteuer verhängt.

Auch Bürgerinnen und Bürger, die keinen Hund ihr Eigen nennen, sollen an der „Aktion sauberes Pflaster“ beteiligt werden: Wer eine mit Fundort und -zeit versehene Hundekot-Probe bei der Verwaltung abliefert, erhält eine Aufwandsentschädigung von 50 €. Weitere Informationen erhalten Sie beim zuständigen Sachbearbeiter (06028/9712-18).

Kategorien: Aktuelle Infos Markt Sulzbach

Kontakt

Markt Sulzbach a.Main
Hauptstraße 36
63834 Sulzbach a.Main
Telefon: 06028 9712-0

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr

Zusätzlich können Termine mit 2-tägiger Anmeldefrist zu folgenden Zeiten telefonisch vereinbart werden:
Montag bis Freitag von 7.00 - 8.00 Uhr+Mittwoch von 18.00 - 19.30 Uhr

undefined        undefined