Markt Sulzbach a.Main Markt Sulzbach a.Main

Sanierung der „Sodentalstraße“ BA VI - Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten

11.12.2018
Informationen zur Ausschreibung: Sanierung der „Sodentalstraße“ BA VI - Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten

1. Auftraggeber:
Gemeinde Sulzbach
Rathaus,
Hauptstraße 11
63834 Sulzbach
Tel.: 06028 9712-0

2. Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

3. a) Ausführungsort:
Gemeinde Sulzbach OT Soden

3. b) Ausführungsgegenstand:
Sanierung der „Sodentalstraße“ BA VI - Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten

3. c) Art und Umfang der Leistungen:

Kanalbauarbeiten
ca. 15 St. Kanalschächten
ca. 4 St. Betonbauwerke
ca. 500 m Mischwasserkanal DN 160 / DN1400
ca. 20 St. Kanalhausanschlüsse


Wasserleitungsarbeiten
ca. 120 m Hauptwasserleitung DN 100
ca. 210 m Hauptwasserleitung DN 150
ca. 20 St. Wasserleitungshausanschlüsse

Straßenbauarbeiten
ca. 2200 m² Straßenbaufläche einschließlich der Gehwege

3.d) Eine Aufteilung in mehrere Lose ist nicht vorgesehen

4. Ausführungsfrist:
Baubeginn: Ab 11. März. 2019 (je Witterungsverhältnissen)
Bauende: Ende Nov. 2020

5. Rechtsform der Bietergemeinschaft:
Einzelnen Bewerbern, die beabsichtigen, ihr späteres Angebot gemeinschaftlich mit anderen Bietern abzugeben, wird geraten, dies bereits im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung bekanntzugeben.

6. a) Schlusstermin für die Anmeldung:
Anmeldungen werden erbeten bis spätestens: 18.01.2019

6. b) Anmeldungen sind zu richten an:
Gemeinde Sulzbach (siehe Pkt. 1)
Hauptstr. 36
63834 Sulzbach a. Main
Fax: 06028/3590
E-Mail: bjoern.heck@sulzbach-main.de

6. c) Anträge können auch per Telefax übermittelt werden. Sie sind jedoch mit einem
Schreiben, das vor Ablauf der Bewerbungsfrist abzusenden ist, zu bestätigen.

6. d) Schutzgebühr:
Mit der Anforderung der Vergabeunterlagen ist ein Verrechnungsscheck in Höhe von:
75,00 € (incl. 19 % MwSt.) als Entschädigung für die Unterlagen einzureichen.
Diese Zahlung wird nicht zurückerstattet.

7. a) Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe: ab 13.12.2018

7. b) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote: 23.01.2019; 14.30 Uhr

7. c) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen: deutsch

7. d) Anschrift für die Einreichung der Angebote:
Gemeinde Sulzbach (siehe Pkt. 1)

7. e) Eröffnung der Angebote:
Mittwoch, 23.01.2019, 14:30 Uhr,
im Rathaus der Gemeinde Sulzbach, (siehe Pkt.1) Sitzungssaal

7. f) Bei Öffnung der Angebote sind nur die Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen.

8. Sicherheitsleistungen:
Für sämtliche Verpflichtungen aus dem Vertrag ist jeweils eine selbstschuldnerische, unbefristete Bankbürgschaft eines in der Europäischen Gemeinschaft zugelassenen Kreditinstitutes in Höhe von 5 % der Auftragssumme zu leisten.

9. Zahlung: nach VOB

10. Fachkundennachweis:
Die Firma muss in der Lage sein, ihre Sach- und Fachkunde auf Anforderung schriftlich nachzuweisen.

11. Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 01.03.2019

12. Nachprüfstelle für behauptete Verstöße gegen die Vergabebestimmungen:
VOB-Stelle bei der Regierung von Unterfranken, Peterplatz 9, 97070 Würzburg

13. Auskünfte erteilt:
Gemeinde Sulzbach (siehe Pkt. 1)

gez. M. Stock
(1.Bürgermeister)

Kategorien: Amtliche Mitteilungen

Kontakt

Markt Sulzbach a.Main
Hauptstraße 36
63834 Sulzbach a.Main
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 06028 9712-0

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr

Zusätzlich können Termine mit 2-tägiger Anmeldefrist zu folgenden Zeiten telefonisch vereinbart werden:
Montag bis Freitag von 7.00 - 8.00 Uhr+Mittwoch von 18.00 - 19.30 Uhr

Service

undefined